Die Kirche von Santa Maria Maggiore befindet sich im Stadtzentrum, auf der Spitze des HügelsZeugnisablegens hinter dem Schloss ist, stammt aus dem fünfzehnten Jahrhundert, mit den ältesten Teilen gebaut; Es gibt Fresken aus dem ‚500 und eine hölzerne Statue der Madonna des‘ 400

Die Kirche von Santa Maria Maggiore stammt aus dem fünfzehnten Jahrhundert und wurde auf der Basis der ehemaligen Kirche St. Martin in der Castro gebaut, und die Veranda ist der siebzehnte Jahrhundert mit der Wiederverwendung von antiken Säulen (361 AD) gebaut und war Teil des nahe gelegenen Friedhof ; hat einen rechteckigen Grundriss mit Kirchenschiff auf Bögen durch Pilaster unterstützt ruhen; An den Wänden sind Fresken aus dem sechzehnten Jahrhundert, sind dann eine hölzerne Statue der Madonna (1400) und ein Kruzifix, vielleicht Brusasorci, des sechzehnten Jahrhunderts. Die Kirche von Von Santa Maria Maggiore ist etwa neunhundert Meter von unserem Hotel in Sirmione.