Turm von San Martino della Battaglia und Beinhaus

Es befindet sich im berühmten gleichnamigen Ortsteil von Desenzano del Garda, in Richtung Pozzolengo, auf den Hügeln des Garda. Der Turm von San Martino ist 74 Meter hoch, wurde zwischen 1880 und 1893 in Erinnerung an die Schlacht vom 24. Juni 1859, wurde es auf einem Rundumleuchte, die werden Licht tricolor, während das Erreichen der Spitze des Turms platziert erstellt eine Rampe anstelle der Schritte, in der Lage zu kommen mit den Pferden und den Wänden der ganze Turm vollständig mit Bildern, jene tragischen Momente des Krieges erinnern Fresken sein. Von seinem Gipfel man einen herrlichen Blick das Wetter erlaubt, die über den unteren Gardasee und bis zu Valeggio fegt genießen. Das Historische Museum der Turm von San Martino, 1838, befindet sich neben dem Turm von San Martino und Objekte dieser blutigen Schlacht erhalten, immer eine kurze Strecke von der Turm ist der Beinhaus der Turm von San Martino Konserven bleibt von 2619 italienischen und österreichischen Soldaten.

desenzano-del-garda-torre-di-san-martino-della-battaglia

desenzano-del-garda-torre-di-san-martino-della-battaglia

Jedes Jahr am 24. Juni wird ein feierliches Gedenken an die Schlacht von San Martino und Solferino mit Menschen in historischen Kostümen gesetzt.